2010

Ende Februar wurde das THW Alsfeld zu einem Hochwassereinsatz in Hungen (Kreis Gießen) alarmiert. Durch Schneeschmelze und anhaltende Regenfälle sind die Bäche Riedgraben und Horloff bedrohlich angestiegen und drohten eine Siedlung mit Wochenendhäusern am Inheidener See zu überfluten.

 

Mai: Eine Großübung mehrerer Ortsverbände fand auf dem Truppenübungsplatz in Schwarzenborn statt.

 

Hochwasser in Polen: auch die Alsfelder Helfer Ingo Sauer und Thomas Perleth waren mit dem HCP-Modul (High Capacity Pumping) im Einsatz.

 

Juni: Fahrzeugweihe des neuen Gerätekraftwagens der 1. Bergungsgruppe auf dem Marktplatz in Alsfeld.

 

THW-Alsfeld wurde zu einer Technischen Hilfeleistung bei einem Traktorrennen gerufen. Aufgabe war es, eine Stromversorgung herzustellen.

 

Juli/August: 13.Bundesjugendlager in Wolfsburg. Unter den 5000 Teilnehmern nahm auch die Alsfelder Jugendgruppe teil.

 

August: Der Ortsverband Alsfeld machte einen Helferausflug. Erstes Ziel war der Nürburgring. Im Anschluss wurde der ehem. Regierungsbunker bei Ahrweiler besichtigt.

 

Dezember: Übergabe des neuen Zugtrupp-MTW

 

 

2011

Mai: Leistungstest für die Pumpen der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen. Es galt einer Förderstrecke von 1,7 km und einem Höhenunterschied von 70 m Wasser zu fördern.

Helmut Schwalm wird für 50 Jahre freiwillige Mitarbeit im THW geehrt.

Juni: Starkes Unwetter trifft Alsfeld´s Stadtteil Berfa, auch der das THW war bis in die Nacht im Einsatz.

2012

In diesem Jahr fand für den Ortsverband diverse Hilfeleistungseinsätze statt.

Juli: 2 Alsfelder Junghelfer nahmen an internationale Junghelferübung "USAR" teil.

August: die Jugendlichen mit Betreuern nahmen unter 5.000 Teilnehmern am Bundesjugendlager in Landshut teil. Sie unternahmen viele Ausflüge und schauten sich den Bundeswettkampf an.

Wahl des Ortsbeauftragten: Jochen Weppler wird in seinem Amt als Ortsbeauftragter bestätigt.

 

2000 - 2009                  Übersicht