Neuental, 19.09.2015, von C. Fürst

Weiterbildung der Motorsägenführer

Schwerpunkt Sturmschäden und Holz unter Spannung

Unter der Leitung von Bereichsausbilder Otto Krause (Ortsverband Homberg) und dem Alsfelder Zugführer Ingo Sauer fand am 19. September 2016  in dem ehemaligen  Munitionsdepot der Bundeswehr in Neuental-Dorheim (siehe Karte) eine Bereichsweiterbildung der Motorsägenführer statt.

Schwerpunkt legten die Ausbilder hierbei auf Sturmschäden und Holz unter Spannung.

Die Teilnehmer kamen aus dem Geschäftsführerbereich Homberg und dem Alsfelder Ortsverband (=OV), die Verpflegung stellte der OV Schwalmstadt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: