Dörfles-Esbach, 01.02.2008, von Rene Göbel

Motorsägenausbildung

Motorsägenausbildung mit der Berufsgenossenschaft

Am Freitag Nachmittag/Abend büffelten die 12 Teilnehmer des OV Coburg den "theoretischen" Umgang mit der Motorsäge, das Fällen und "zamschneiden" von Bäumen, Pflege des Wekrzeuges, etc. Ausbilder Joseph - Sepp - Hoffmann konnte wie kein anderer die Teilnehmer für das Thema begeistern. Neugierig trafen wir uns am Samstag morgen und waren gespannt was der Praxistag bringen würde. Sepp hatte uns nicht zuviel versprochen. Zunächst hatte er leider mit seiner Wettervorhersage recht: Neuschnee und ein eiskalter Wind. Wir verbrachten die Zeit im Wald und übten am "lebenden Objekt". Für Jeden - Anfänger und alte Hasen - war etwas im Umgang mit der Säge dabei.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: