Angenrod, 14.07.2012

Jugendgruppen von THW und Feuerwehr auf großer Fahrt

...

Vor kurzem bauten die Jugendgruppen der Feuerwehr und THW Alsfeld gemeinsam ein Floß. Hierzu verlegten die Jugendlichen mit ihren Betreuern und Fahrzeugen an den Angenröder Stausee.

Dort angekommen wurde zunächst das Baumaterial ausgeladen und der Verpflegungsbereich aufgebaut. Nachdem dies geschehen war, wurden auch schon gemischte Gruppen eingeteilt und der Bau des Floßes konnte beginnen. Die Gruppen bauten die tragenden Teile aus Tonnen und Rundhölzern mittels Leinen und Spanngurten zusammen. Als der Arbeitsschritt passiert war, wurden diese mit Rundhölzern miteinander befestigt. Am Ende konnten somit die Bohlen als Plattform mit noch verlegt und befestigt werden.

Nach Stärkung bei Gegrilltem und Regen konnte dann die Fahrt mit Floß und Schlauchboot beginnen. Die Jugendlichen verteilten sich und waren mit Freude am bis zum Nachmittag am paddeln. Bevor es zum Ausklang bei Kaffee und Kuchen kam, folgten zunächst der Abbau des Floßes und die Nachbereitung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: