Nieder-Wöllstadt, 09.07.2013

Ironman 2013

...

Am Sonntag den 07.07.2013 hieß es für rund 2350 Sportler und Sportlerinnen aus rund 55 Nationen 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen auf dem Frankfurter IRONMAN European Championship 2013.

Damit es auch dieses Jahr keine Behinderung der Athleten durch Fahrzeuge auf der Rennstrecke gab, war das Technische Hilfswerk im Einsatz.

Das Technische Hilfswerk unterstütze den IRONMAN mit ca. 140 Helfern, aus 15 hessischen Ortsverbänden.

Darunter auch sieben Helfer vom Ortsverband Alsfeld die in Nieder-Wöllstadt im Einsatz waren. Die Aufgabe der Alsfelder Helfer war es, drei Schleusen gemeinsam mit der Polizei beim Radrennen zu betreuen. Es galt Behinderungen der Radfahrer in den Schleusenbereichen durch kreuzende Fahrzeugen zu verhindern.

Nach einem langen sonnigen Tag ohne besondere Ereignisse, konnte der Einsatz am Nachmittag erfolgreich beendet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: