Körle, 09.11.2013, von D.Rühl

Ausbildung Tunnelrettungszug

Am 09.11.2013 Körle

Für den Fall eines Unfalles auf der ICE - Schnellfahrstrecke Hannover - Würzburg hält die DB - AG sogenannte Tunnelrettungszüge vor, die an bestimmten Punkten der Strecke ständig einsatzbereit gehalten werden.

Besetzt werden die Züge im Einsatzfall von Kräften der Feuerwehr und des THW. Natürlich ist es auch hier erforderlich, Übungen durchzuführen, um die Einsatzbereitschaft zu erhalten.

Einmal jährlich führt die Geschäftstelle Homberg des THW eine Übung bzw. Unterweisungen in die Technik des Zuges durch, zu der auch 4 Kräfte aus dem OV Alsfeld eingeladen wurden.

Diese Ausbildung fand am 09.11.2013 ganztägig im Überholbahnhof Körle in Nordhessen statt. Teilnehmer des OV Alsfeld waren Luca Ebert, Janosch Lang, Benjamin Ehrlich und Dominik Rühl


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: